Diese Seite empfehlenE-MailFacebookTwitter

Gemeindeversammlung

Legislativbehörde

Die Gemeindeversammlung ist zusammen mit dem Gemeinderat die Legislativbehörde der Gemeinde.

Hauptaufgaben

  • Einberufen vom Gemeinderat unter der Leitung des Gemeindepräsidenten
  • Budgetgenehmigung und Festsetzung des Steuerfusses
  • Festsetzung des Steuersatzes der Liegenschaftensteuer
  • Entscheid über die Veräusserung, Verpfändung von Grundeigentum und Einräumung von Bau-, Wasser- und Sondernutzungsrechten für mehr als 30 Jahre
  • Entscheid über Geschäfte, die durch Motion oder Initiative unterbreitet werden
  • Beschluss über die Äufnung des Grundstückerwerbskontos der Gemeinde

Die Urne für eidgenössische, kantonale und Kreisabstimmungen und -wahlen wird im Gemeindehaus aufgestellt. Die Öffnungszeiten sind in der Regel wie folgt:

  • Donnerstag von 14.00 bis 18.00 Uhr
  • Freitag von 9.00 bis 11.30 Uhr
  • Sonntag von 9.00 bis 10.00 Uhr

Für die Chalandamarz-Wahlen werden die Öffnungszeiten bekannt gegeben. Die Resultate werden jeweils nach Schluss der Auszählung am "Schwarzen Brett" publiziert.