Diese Seite empfehlenE-MailFacebookTwitter

Spiel- & Waldspielgruppe

Spielgruppe Sulagl

Der Besuch der Spielgruppe ermöglicht dem Kind eine sanfte Ablösung von der Familie und den Übergang in den Kindergarten. Es erweitert seine sozialen, sprachlichen und motorischen Fähigkeiten und macht erste Schritte in Richtung Selbständigkeit. Kreativität wird geweckt und gefördert. Naturerfahrungen und –erlebnisse können gemacht werden. Die Gruppa da gö kann zweimal wöchentlich für zweieinhalb Stunden besucht werden. Die Leitung hat eine erfahrene ausgebildete Spielgruppenleiterin. Die Kinder können die Spielgruppe ab dem 3. Lebensjahr bis in die Scoulina besuchen.

Waldspielgruppe "Nanin Zwuckel-Zwack"

Im Verlauf des Jahres erleben die Kinder den Kreislauf der Natur. Die ersten Blumen im Frühling, die wärmende Sonne im Sommer, das raschelnde Laub, das Herabfallen der Nadeln, Blätter und Tannzapfen im Herbst und die ersten Schneeflocken und Spuren im Schnee während des Winters. Das Erleben mit allen Sinnen fördert die Kinder in ihrer Entwicklung. Sie machen wertvolle Erfahrungen in der Kindergruppe, wie Konflikte konstruktiv austragen, Rücksicht nehmen, gemeinsam etwas erreichen und vor allem viel Spass haben. An diesem Nachmittag wird gelacht, gebaut, Erfahrungen gemacht und frei gespielt, mit allem was die Natur zu bieten hat. Die Waldspielgruppe kann einmal wöchentlich für zwei Stunden besucht werden und wird von einer ausgebildeten Leiterin geführt.

Weitere Informationen und Anmeldung:

  • Präsidentin Gruppa da gö Sulagl: Karin Casty, Tel. +41 79 798 24 13
  • Spielgruppenleiterin: Coni Camichel, Tel. +41 79 451 97 57
  • Waldspielgruppenleiterin: Iris Sigg, Tel. +41 79 683 86 34