Diese Seite empfehlenE-MailFacebookTwitter

Lyceum Alpinum

"Spirit of Zuoz" geht um die Welt

Das Lyceum Alpinum Zuoz, gegründet 1904 ist eine internationale Internatsschule mit etwa 220 internen und 100 externen Schülerinnen und Schülern zwischen 12 und 18 Jahren. Traditionsbewusstsein und progressives Denken bestimmen die Schulphilosophie, die sich vor allem auf den "Spirit of Zuoz" stützt. Dieser Spirit, der seinerseits viel dem sportlichen Ethos des Lyceum Alpinum Zuoz verdankt, betont die folgenden Werte: Weltoffenheit, Toleranz, Respekt, Fairplay, Leistungswille und eine lebenslange Lernbereitschaft.

Das Lyceum Alpinum Zuoz stützt sich auf die folgenden Werte: Weltoffenheit, Toleranz, Respekt, Fairplay, Leistungswille und eine lebenslange Lernbereitschaft
Das Lyceum Alpinum Zuoz stützt sich auf die folgenden Werte: Weltoffenheit, Toleranz, Respekt, Fairplay, Leistungswille und eine lebenslange Lernbereitschaft

Weltoffenheit und Toleranz müssen die Lyceum-Schüler in einer Gemeinschaft von mehr als 30 Nationen selbstverständlich aufbringen. Die meisten Lyceaner beherrschen drei oder sogar vier Sprachen, in denen sie sich während des Alltags untereinander verständigen. Diese Internationalität wird auch von einer internationalen Lehrerschaft widergespiegelt und unterstützt. Wenngleich deutsch-schweizerisch geprägt, ist das Lyceum Alpinum Zuoz doch einer universellen Weltanschauung verpflichtet.

Anstand und Ordnung im Alltag, Respekt und Hilfsbereitschaft gegenüber den Mitmenschen sowie eine weltoffene Lebenseinstellung sind die Leitfäden der Erziehung am Lyceum Alpinum Zuoz, um leistungswilligen und enthusiastischen Schülern das nötige Rüstzeug für den Lebensweg mit zu geben.

Am Lyceum Alpinum Zuoz stehen verschiedene gymnasiale Ausbildungswege zur Auswahl: Matura nach Schweizerischer Schulordnung, das deutsche Abitur als Doppelabschluss mit der Schweizer Matura und das immer beliebtere "International Baccalaureate Diploma", bei dem sämtliche Fächer in Englisch unterrichtet werden und der Abschluss nach einem weltweit gültigen Standard erfolgt.

Weitere Informationen:
www.lyceum-alpinum.com