Diese Seite empfehlenE-MailFacebookTwitter

Strassenzustand

Bei den nachfolgenden Informationsquellen bekommen Sie die aktuellsten Auskünfte zu Verkehrslage, Staus, Strassenzustand, Zustand auf den Pässen und aktuelle Baustellen.
Radio SRF 1,2,3; RSR, RSI, Radio Grischa
Teletext SF1, SF2, TSR, TSI, Seiten 490 - 498
Telefon 163 Aktuelle Verkehrsmeldungen & Strassenzustand 06:00 - 21:00 h
Infozentrale TCS Genf Tel. 0900 57 12 34
Webseiten www.strassen.gr.chwww.teletext.chwww.tcs.ch

Aktueller Strassenzustand

Im aktuellen Strassenzustand sind jeweils nur die Strassenabschnitte mit derzeitigen Einschränkungen aufgeführt. Alle anderen Strassen sind normal befahrbar.
Strassenbericht
Symbol Beschreibung von nach Status Aktualisierung
schneebedeckt H19 Oberalpstrasse, Ilanz - Disentis: schneebedeckt Ilanz Disentis schneebedeckt 16.01.2018 06:08
schneebedeckt H19 Oberalpstrasse, Ilanz - Tavanasa: schneebedeckt Ilanz Tavanasa schneebedeckt 17.01.2018 13:01
schneebedeckt Valserstrasse, Ilanz - Vals: schneebedeckt Ilanz Vals schneebedeckt 16.01.2018 10:26
Symbol Beschreibung von nach Status Aktualisierung
gesperrt Asch?elstrasse, St. Antoenien - Aschueel: gesperrt, LawinengefahrKeine Umleitung.

 Voraussichtliche Öffnung um 15:00

St. Antoenien Aschueel gesperrt 18.01.2018 13:59
Bahnen Autoverlad Vereina, Nordportal Selfranga - Suedportal Sagliains:Selfranga keine Wartezeit, Sagliains keine Wartezeit Nordportal Selfranga Suedportal Sagliains Bahnen 06.01.2018 12:50
geschlossen Samnaunerstrasse, Vinadi - Spissermuehle A: geschlossen, aus SicherheitsgruendenSpissermuehle A - Samnaun: schneebedeckt Vinadi Spissermuehle A geschlossen 18.01.2018 05:44
Symbol Beschreibung von nach Status Aktualisierung
schneebedeckt H27 Engadinerstrasse, Brail - Landesgrenze: schneebedeckt Brail Landesgrenze schneebedeckt 18.01.2018 14:26
schneebedeckt H29 Berninastrasse, Samedan - S. Carlo: schneebedeckt Samedan S. Carlo schneebedeckt 18.01.2018 13:54
© Tiefbauamt Graubünden
Strassenzustands-Infos, eine Dienstleistung von Tiefbauamt und Kantonspolizei Graubünden.
Jede Haftung irgendwelcher Art auf Grund der Meldungen wird abgelehnt. Es gilt die Signalisation vor Ort.