arcumander quista paginaemailFacebookTwitter

Lawinendienst der Gemeinde Zuoz / Gebietsabgrenzung

Lawinenschiessen (be in tudas-ch)

Der Lawinendienst der Gemeinde Zuoz führt im Winter 2017/2018 im Gebiet der Val Bos-chetta, Val Buera und Val Urezza Lawinenschiessen durch.

Eingesetzte Waffen:
a) Fix-installierte Sprengmasten
b) Handsprengungen

Stellungsräume:
a) Fix-installierte Sprengmasten
b) Abwurf aus Helikopter

Zielgebiet:
Festgelegte Punkte im Raum Val Bos-chetta, Val Buera und Val Urezza

Das Begehen gesperrter Stellen ist lebensgefährlich. Den Weisungen des Absperrdienstes ist strikte Folge zu leisten. Jede Verantwortung für Unfälle, die sich aus der Missachtung der Sicherheitsvorkehrungen ergeben, wird abgelehnt.

Das Berühren von Blindgängern ist auch nach der Schneeschmelze mit Lebensgefahr verbunden. Meldungen über aufgefundene Blindgänger sind unverzüglich an den Polizeinotruf Tel. 117 oder an die Gemeindeverwaltung Zuoz, Tel. 081 / 851 22 22 zu richten.

Klicken Sie bitte hier, um den Plan mit der Gebietsabgrenzung herunterzuladen.

Zuoz, 31. Oktober 2017
Der Gemeinderat von Zuoz

inavous